THERMONOM Heißkanalregler

Regelungstechnik. Intuitiv. Effektiv.

THERMONOM Heißkanalregler Regelungstechnik Intuitiv Effektiv
Heißkanalregler für die Kunststoffverarbeitung

Das Konzept

Aktuelle Heißkanalregler für die Kunststoffverarbeitung müssen in der Lage sein, Anwendungen mit nur einem bis mehr als 100 Kanälen abzudecken, was üblicherweise die Entwicklung unterschiedlicher Baugrößen der Regeltechnik erfordert.

Der Heißkanalregler Thermonom existiert in zwei Ausbaustuffen, in 6 und 12 Kanälen mit optimaler Komponentenausnutzung bei minimalem Gewicht und Platzbedarf. Durch Vernetzung mehrerer Geräte und einem Lizenzmodell wird jede beliebige Anzahl von Kanälen erreicht.

THERMONOM DIE VORTEILE Regelungstechnik Heißkanalregler

DIE VORTEILE

  • Fertigung hoher Stückzahlen zu niedrigeren Kosten
  • Vorhaltung eines Lagerbestandes an Neugeräten, geringe Lieferzeiten
  • Leihgeräte-Service
  • Einmalig anfallende Entwicklungskosten
  • Jederzeit verfügbare Austauschgeräte im Servicefall
THERMONOM DAS NETZWERK

DAS NETZWERK

  • Remote-Support
  • Jeder Kanal verfügt über einen eigenen Mikroprozessor, Strom- und Temperaturmessstelle
  • Einzelne Kanäle kommunizieren über CANBus und Ethernet
  • Bis zu 16 Geräte können gekoppelt und als eine Funktionseinheit bedient werden, wahlweise von einem Gerät, von einem Industrie-PC oder vom Prozessleitstand aus
THERMONOM FLEXIBLE ANZAHL DER KANÄLE

FLEXIBLE ANZAHL DER KANÄLE

  • Kanäle werden über Lizenzen freigeschaltet
  • Nachträgliche Aktivierung zusätzlicher Kanäle durch Eingabe eines Lizenzcodes
  • Leihgeräte-Service
  • Je Gerät sind 4 bis max. 12 freischaltbar, durch Kopplung bis zu 192 Kanäle
Thermonom 12 Heißkanalregler
Thermonom Verpolungsschutz

VERPOLUNGSSCHUTZ

Erkennung falsch angeschlossener Temperaturfühler

Thermonom PID Regler

PID REGLER

Flexible Anzahl der Regelzonen aktivierbar
Optimierter PID Regler mit automatischer Adaption

LÜFTERLOSE AUSFÜHRUNG

LÜFTERLOSE AUSFÜHRUNG

Lüfterlose Ausführung mit konvektiver Kühlung der Leistungselektronik

EXTREM KOMPAKTE BAUGRÖSSE

EXTREM KOMPAKTE BAUGRÖSSE

Extrem kompakte Baugröße - kaum größer als eine DIN-A4 Seite, Gewicht 6,5 kg

INTUITIVE BEDIENOBERFLÄCHE

INTUITIVE BEDIENOBERFLÄCHE

Übersichtliche Bedienoberfläche auf 7“ Touchdisplay

SCHNELLE KONFIGURATION

SCHNELLE KONFIGURATION

Wizard - Schnelle Konfiguration bei Werkzeugwechsel
Diagnosefunktion für Werkzeugbau und Einrichter

Heißkanalregler für die Kunststoffverarbeitung

Die Schnittstellen

USB (Frontpanel) - Datenaustausch mittels USB-Speichermedium bzw. Bedienung per Maus

Ethernet - Gerätekopplung & Remotezugriff

RS-232 und / oder RS-485 Schnittstelle zur Einbindung in die Steuerung der Spritzgießmaschine

HAN D Buchse, 8 polig, 2 bzw. 3 programmierbare potentialfreie Ein- und Ausgänge

HAN E Buchse, 24-polig, 2x Werkzeuganschluss, alternativ 3x HAN E Buchse 16-polig

CEE Stecker 32 A - einfacher Austausch beschädigter Anschlusskabel

Die Bedien­oberfäche

HAUPTMENÜ Thermonom Heißkanalreglern

HAUPTMENÜ

Direktzugriff auf alle Funktionen. Kritische Geräteeinstellungen können per Benutzersteuerung vor Fehlbedienung geschützt werden.

KANALÜBERSICHT Regelungstechnik  Kunststoffverarbeitung

KANALÜBERSICHT

Der Startbildschirm zeigt eine Übersicht aller Regelzonen und erlaubt die Programmierung mit wenigen Klicks.

DATENSCHREIBER Thermonom Heißkanalregler

DATENSCHREIBER

Gemessene Temperaturen, Stellgrad sowie Abweichungen zum Sollwert können im einem intuitiv anpassbarem Diagramm aufbereitet und exportiert werden.

Die Bedienoberfäche wurde unter Berücksichtigung vieler Kundenanregungen entwickelt und wird auch in Zukunft ständig verbessert und an aktuelle Anforderungen angepasst. Software-Updates sind generell frei verfügbar und können entweder über eine bestehende Netzwerkverbindung oder per USB-Speichermedium eingespielt werden.
Alle detaillierten Informationen zum späteren Nachlesen finden Sie in unserem Prospekt.

Intronik Dresden Thermonom

Über uns

Herstellung & Support

Intronik Logo

Intronik GmbH
Am Promigberg 8 | D - 01108 Dresden

Fon +49 (0) 351/88 21-53
Fax +49 (0) 351/88 21-28

Mail thermonom@intronik.de
Web www.thermonom.de

Vertrieb

Nadler Logo

Kunststofftechnik Nadler GmbH & Co.KG
Heinrich-Cotta-Straße 5 | D - 01324 Dresden 

Fon +49 (0) 351/26 55 128-0
Fax +49 (0) 351/26 55 128-1

Mail kontakt@kunststofftechnik-nadler.de
Web www.kunststofftechnik-nadler.de

Noch nicht über­zeugt?

Schreiben Sie uns und testen Sie einen Monat lang kostenlos unseren Heißkanalregler THERMONOM12.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.